Polyurethan (PU)

Polyurethanharz als Bodenbelag

Polyurethan (PU) ist eine lösungsmittelfreie selbst verlaufende Beschichtung auf Basis eines flüssigen 2-Komponenten Polyurethanharz.

PU-Beschichtungen sind dank ihrer elastischen Eigenschaften trittschalldämmend und Riss überbrückend. Wegen ihrer hygienischen und dekorativen Eigenschaften werden sie gerne verwendet zum Beispiel für:

  • Büros und Schulen
  • Restaurants und Kantinen
  • Verkaufsräume
  • Arztpraxen und Krankenhäuser

Die Eigenschaften, wie die chemische und mechanische Belastungen sowie die Rutschfestigkeit, werden über die Mixtur der verschiedenen Komponenten festgelegt.

Für die meisten PU-Beschichtungen gilt eine Aushärtungszeit von 7 Tagen bei 20°C.
Diese können in der Regel ab +12°C verlegt werden.

Der PU-Bodenbelag ist die ideale Basis für unsere Designböden, da durch die sehr vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt sind.

Hinweis: Wir setzen die zum Einsatz kommenden Produkte immer nach deren Eignung, Verwendung und Verarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Herstellers fachgerecht ein.