Medizin und Pflege

Ein Hauptaspekt in Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern etc., ist die Hygiene.
Ein Kunstharzboden mit seiner geschlossenen Oberfläche nimmt weder Flüssigkeit noch Gerüche auf. Die fugenlose Oberfläche kann auf Wunsch wannenartig ausgebildet werden. Dadurch wird die Ansiedlung von Keimen und Bakterien verhindert.

Hoch strapazierfähig ist er dort, wo z. B. Bürostühle, Krankenbetten bewegt werden. In medizinischen Einrichtungen mit sensiblen Untersuchungsgeräten müssen elektrostatische Aufladungen vermieden werden. Mit einer ableitfähigen Beschichtung optimieren wir Ihren Kunstharzboden.

Nicht zuletzt kreieren wir durch Beimischungen von Pigmenten, Farbchips oder Colorquarzen farbige Oberflächen, zur partiellen Kennzeichnung oder zur individuellen Gestaltung. Wir schaffen Atmosphäre.

Die verwendeten Materialien der Beschichtungen sind physiologisch unbedenklich und entsprechen den Richtlinien des „ Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten“ (AgBB), wie sie für zulassungspflichtige Räume wie Arztpraxen, Krankenhäuser, Schulen usw., vorgeschrieben sind.

medizin1

medizin2

medizin3