Acrylatharz- Polymethylmethacrylatharz (PMMA)

Acrylatharz als Bodenbelag

Polymethylmethacrylatharz (PMMA) ist ein schnell aushärtendes 2-Komponenten Acrylatharz.

PMMA kann abhängig von der Zusammenstellung der Komponenten für viele Einsatzbereiche verwendet werden.

Die Anwendungsgebiete erstrecken sich vom Trocken- und Nassbereich bis hin zu Kühlhäusern oder Böden mit schwereren Belastungen. Hauptsächlich kommen Acrylatharze wegen ihrer schnellen Aushärtung bei Sanierungen zum Einsatz, um die Betriebsunterbrechung so kurz wie möglich zu halten.

Beispiele zu Einsatzgebieten:

  • Lebensmittelindustrie
  • Küchen und Kantinen
  • Ausstellungsräume
  • Werkstätten
  • Produktion und Lagerhallen
  • und viele mehr

 

Die farbliche Gestaltung beinhaltet fast alle RAL Farben und durch den Einsatz von Farbchips und Farbsand kann das Design ganz individuell angepasst werden.

PMMA-Beschichtungen sind innerhalb weniger Stunden chemisch und mechanisch voll belastbar und können auch bei Minustemperaturen verlegt werden.

Hinweis: Wir setzen die zum Einsatz kommenden Produkte immer nach deren Eignung, Verwendung und Verarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Herstellers fachgerecht ein.

pmma1
pmma3
pmma2